PDF Programme

PDF Reader Programme

  1. Ein sehr gutes Programm für das Lesen, Darstellen und Ausdrucken von PDF-Dateien ist Foxit. Sehr klein und sehr schnell ist er eine echte Alternative zum übergrossen Adobe Reader. Dies trifft auch für die beiden anderen Programme in diesem Bereich zu.
  2. Ein weitere sehr gute Anwendung für das Betrachten von PDF Dateien ist das Programm PDF XChange Viewer. Das Programm ist in der Lage vorhandene PDF Dateien zu erweitern und zu ergänzen.
  3. Auch Sumatra gehört zu den sehr schnellen und flexiblen PDF Reader Anwendungen, das an dieser Stelle nicht fehlen sollte.
     

Programme zum Erstellen von eigenen PDF Dateien

  1. Mit FreePDF XP sind Sie in der Lage sehr einfach PDF-Dateien kostenfrei selbst zu erstellen. Für die Installation benötigen Sie zusätzlich das Ghostscript Softwarepaket, dass Sie auch über den Anbieter von FreePDF XP im Downloadbereich erhalten können. Mit einer Verschlüsselungsmöglichkeit von bis zu 128-Bit können Sie die PDF Dateien sehr gut gegen Veänderungen absichern. Ideal ist auch die sehr genaue Differenzierung was man den späteren Leser alles erlauben will. Soll er den Inhalt kopieren können, drucken können, verändern können und vieles mehr. Das Programm wird aus jeder Anwendung als Drucker angesprochen. Das ist bei den nachfolgenden Programmen ebenfalls der Fall.
  2. Neben FreePDF XP ist der kostenfreie PDFCreator schon lange auf dem Markt und ebenfalls als Druckerersatz für die Erstellung von PDF Dateien sehr zuverlässig. Damit hat man einen guten Ersatz für den teuren Adobe Acrobat. Das Programm ist sehr einfach, schnelll und sicher zu installieren und zu handhaben.
  3. Ein weiteres sehr gutes Programm zum Erstellen von eigenen PDF Dateien ist Bullzip. Die Setuproutine für die Installation des Programms besteht nur aus einer Datei. Das Programm ist, wie auch die anderen Programme in diesem Bereich, in deutsch verfügbar und hat die Möglichkeit mit bis zu 128-Bit eine hohe Verschlüsselung gegen unbeabsichtigte Veränderungen aufzubauen. Zusätzlich kann es sehr leicht Wasserzeichen integrieren und was mir sehr gut gefällt ist die Möglichkeit Bullzip als eigenständiges Programm über ein Desktopicon oder das Programmmenü aufzurufen. Ein Aufruf über das Druckermenü des jeweiligen Anwenderprogramms ist nicht notwendig. Für die Administratoren gibt es sehr umfassende Möglichkeiten und Anleitungen Bullzip in ihrem Microsoftnetzwerk zu verteilen und zu administrieren.