Officeprogramme

Textverarbeitung

  1. Mit AbiWord, steht Ihnen ein kostenfreies, deutschsprachiges und professionelles Textverarbeitungsprogramm zur Verfügung. Das Layout und die Menübefehle von AbiWord entsprechen zu 99% denen von Microsoft Word und sind somit einfach zu erlernen. Die Eingewöhnung in die Bedienung von Abiword ist sehr einfach und intuitiv. Die Software darf für den privaten wie kommerziellen Einsatz verwendet werden und ist nur für Windows Betriebssysteme verfügbar.

OpenOffice Programmpaket

  1. OpenOffice ist seit 2002 verfügbar und eine umfangreiche OfficeSuite, die in vielen Bereichen und Optionen mehr kann als kommerzielle Mitbewerber. Neben OpenWriter (Textverarbeitung), OpenCalc (Tabellenkalkulation) und Impress (Präsentationssoftware) sind mit OpenBase (Datenbankprogramm) und Math (prof. und wissenschaftlicher Formeleditor) sehr gute und hochprofessionelle Programme vertreten. Software die nichts kostet muss nicht zweitklassig sein, im Gegenteil sie ist einer Herausforderung. Eine gute Übersicht der vorhanden OpenOffice Distributionen finden Sie hier. Bei den umfangreichen Funktionen von OpenOffice ist eine gute Hilfeseite im Internet unerlässlich. Für den USB Stick finden Sie hier eine Website auf der sich Programmpakete befinden, die ohne Installation direkt gestartet werden können.

Desktop Publishing Software

  1. Scribus ist ein sehr gutes, professionelles und deutschsprachiges DTP Programm, dass in einem Atemzug genannt wird mit Adobe PageMaker, QuarkXpress und Adobe InDesign. Es steht unter der GPL und ist unter mehreren Betriessystemen lauffähig. Die Dateiausgabe ist als PDF und EPS Format möglich und kann direkt für die Druckvorlagenerstellung dienen.