Antivirus & Firewall

Antivirus Software

  1. Die Firma Avira bietet schon seit Jahren ihre Software für den privaten Nutzer kostenfrei an.  Die Lizenzkosten für den gewerblichen Lizenznehmer sind günstig und ein Teil des Kaufpreises wird für soziale Projekte verwendet, die auf der Website zu ersehen sind. Avira zählt bei Erkennungsraten von Viren und Trojaner schon seit jahren mit zu den Besten. Die benötigten Systemressourcen sind minimal und stellen auch bei ältere PC-Systeme kein Problem dar. Die Software steht in Deutsch zur Verfügung und hat eine einfache Benutzeroberfläche, die es auch dem Laien ermöglicht schnell und effektiv das Programm zu konfigurieren.
  2. Als ein weiteres sehr gutes Produkt für die Virensuche empfehle ich AVG. Seit der Version 8.5 ist die Software auch schon in der kostenfreien Version für den Privatanwender in Deutsch erhältlich. Die Virenerkennungsrate ist sehr gut und die Software zählt schon seit Jahren zu den besten Antivirenprogrammen auf dem Softwaremarkt. Die Systemressourcen werden auch bei diesem Programm nur gering beansprucht.

    Mein Tipp: Setzen Sie beide Programme ein. Beide Programme arbeiten tadellos nebeneinander auf eine System und verbrauchen nur geringe Hardwareressourcen. Durch die unterschiedliche Virensuchverfahren wird die Erkennungsrate von Viren und Trojanern auf Ihrem PC noch einmal erhöht.

Firewall Software

  1. Zonealarm zählt schon seit Jahren zu den besten Firewallprogrammen am Markt. Der Einsatz für den privaten Anwender ist kostenfrei. Die Administration ist einfach und in Deutsch gehalten und die Sytembelastung Ihres PC`s ist gering 
  2. Für die etwas professionelleren Anwendner kann ich die Kerio Firewall von der Firma Sunbelt empfehlen. Sie bietet sehr viele Optionen und ist im Demomodus voll einsatzfähig. Die Demoversion darf nur von privaten Nutzern kostenfrei angewendet werden. Die Systembelastung ist nur minimal höher wie die der Zonealarm-Firewall und wird beim täglichen Gebrauch kaum erkennbar sein.

    Wichtiger Hinweis: Verwenden Sie bitte nur eine Firewalllösung. Hier gilt nicht der Grundsatz: Je mehr desto besser. Sollten Sie beide Firewalllösungen installieren kann es zu Fehlern beim Systemstart kommen oder es kann keine Netzwerkverbindung aufgebaut werden.